Ok, mal ehrlich: Dieser Abend gehört ganz schön ziemlich einer gewissen Dota aus Berlin, auch bekannt unter dem Namen “Kleingeldprinzessin“. Und nicht zu vergessen dem Sproutbau. Denn für dieses Kunst- und Wohnprojekt hatten sich nämlich Lena, Dota und wir drei abends solidarisch auf die Bühnenbretter des Wehrschloss gestellt und, glaube ich, ein ziemlich bunt gemischten Lieder/Akkustik/Zuhör/Mitsing Abend geboten.

Angefangen mit den charmant-sperrigen Lieder von Lena, über einen ziemlich grandiosen Auftritt von Dota, der Kleingeldprinzessin aus Berlin, hin zu uns, die wir doch auch eine nettes Konzert gegeben haben mit tatsächlich noch viel Publikum. Axel sagt zwar, ich bedanke mich in den Konzertberichten immer viel zu oft und überschwänglich, aber ich muss auch hier einfach mal wieder sagen, dass ich es toll fand, wie viele Leute noch bei uns geblieben sind und dafür gesorgt haben, dass wir noch einen netten Abschluss gehabt haben. You know who you are!

Tja. Echt netter Abend. Ach und der- oder diejenigen die bei unserm Auftritt FOTOS gemacht haben: Finden wir super. WIR HÄTTEN GERNE AUCH EIN PAAR ABZÜGE!!! Bitte einfach Mail an info@ichundmeintiger.de schicken. DANKE! (Sorry Axel…)

Sebastian



Comments are closed.